Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

die goldene Brühlsche Terrasse

Scroll down for english version.

Die Brühlsche Terrasse war und ist Teil der ehemaligen Dresdner Befestigungsanlage um die innere Altstadt, welche nur noch in Teilen erhalten geblieben ist. Weil dieser Teil der Befestigungsanlage mit den Brühlschen Herrlichkeiten Galerie, Bibliothek, Belvedere, Palais und Gartenanlage bebaut wurde, verlor sie schon im 16. Jahrhundert ihre militärische Aufgabe als Festungsmauer.
Die Terrasse, liebevoll auch Balkon Europas genannt, ist ein wunderschöner Ort, um spazieren oder flanieren zu gehen, Malern über die Schulter zu schauen oder die Architektur zu bewundern. Ein ganz besonderer Reiz entwickelt sich auch nach Sonnenuntergang, wenn die Stadtbeleuchtung eingeschaltet wird und die Terrasse und die Altstadt in einem goldgelben Glanz getaucht werden.

die goldene Brühlsche Terrasse

English:
Brühl’s Terrace

Brühl’s Terrace was and is part of the former Dresdner fortifications around the inner town, which has remained intact only in parts. Because this part of the fortress was built-up with the Brühl’s glories gallery, library, gazebo, palace and the gardens, it lost its military role as a fortress wall in the 16th century.
The terrace, lovely referred to as Europe’s Balcony, is a wonderful place to stroll or take a walk, to look over a painters shoulder or to admire the architecture. A special attraction develops after sunset, when the city lights are turned on and the terrace and the Old Town are aflamed in a golden luster.

Advertisements